Großartige Mundartkunst beim Bardentreffen im Eschelhof

Trotz des vom Juni auf September verlegten Termins kamen zahlreiche Besucher am Sonntag, 4. September, zum MundArtdichter- und Bardentreffen in den Eschelhof. Die darbietenden Künstler aus ganz Baden-Württemberg offerierten ein breites Spektrum an Mundart-Kunst, Musik, Lyrik, Songs, teils lustig, teils besonnen. Erstmalig beim Bardentreffen trat eine Musikgruppe auf, die Gradraus-Band (siehe Foto). Die jungen Musiker erfreuten das Publikum mit schwäbischer Folk-Musik.

20160904_150629

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von swaechter. Permanenter Link des Eintrags.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.