Kurse & Seminare

Webraum, Foto: S. Wächter

Das Seminarprogramm des Kulturrats offeriert ein breites kulturelles, aber auch handwerkliches Angebot, so zum Beispiel Spinnen von Wolle, Schnitzen, Töpfern, Korbflechten, Klöppeln oder Weben. Auch die edle Kunst des Fahnenschwingens mit musikalischer Begleitung durch Schwegel und Trommel wird gepflegt. Singen, Gitarren- und Harfenkurse sind sehr beliebt. 

Die Seminare finden im  Haus der Volkskunst in Balingen-Dürrwangen statt. Auch die Förderung und Weiterentwicklung der traditionellen schwäbischen Musik ist dort ein wichtiger Programmschwerpunkt. Von großer Bedeutung im Haus der Volkskunst ist zudem das Thema „Volkstanz“. Die über 600-jährige Paartanztradition in Schwaben gilt es zu erhalten. Es gibt wunderbare, eigenständige Tanzformen – vom Schwabentanz bis zur Française.